Intervallfasten Abnehm-Kongress 2019

Vom 23.02.2019 bis 01.03.2019 läuft der Online-Intervallfasten Abnehm-Kongress. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier kannst Du Dich anmelden!

Hast Du Dein WohlfĂĽhlgewicht auch noch nicht erreicht?

Beim Intervallfasten Abnehm-Kongress bekommst du das neueste Wissen rundum Abnehmen mit Intervallfasten und effektive Strategien für optimale Fettverbrennung direkt von Deutschlands Top-Experten präsentiert.

Hier werden Hintergrundwissen und Fakten rund um Intervall-Fasten als effektive und gesunde Methode vermittelt, um dein WohlfĂĽhlgewicht mit Freude und Leichtigkeit zu erreichen!

_________________________________________________________________________

1. Tag – Warum sind Fastenzeiten in unserer heutigen Zeit so wichtig?

Nicole Lange – ​Moderne Zeiten machen dick – Abnehmen mit Intervallfasten

Die Kinderkrankenschwester, Anästhesieschwester und Heilpraktikerin hat festgestellt, dass immer wieder die gleichen “Denkfehler“ und “Blockaden” Menschen am erfolgreichen Abnehmen hindern. Mit dem Intervallfasten Abnehm-Kongress möchte sie interessierte Abnehmwillige für diese alltagstaugliche Methode begeistern.

Tom Fox – Intervallfasten kritisch unter die Lupe genommen

Tom Fox arbeitet in der klinischen Praxis mit Patienten und betreut Sportler in Ernährungsfragen. Auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress fasst er die physiologischen Grundlagen des Intervallfastens und die spezifischen Vorgänge im Körper zusammen.

_________________________________________________________________________

2. Tag – Diät-Mythen – wie Fettverbrennung & Abnehmen wirklich funktionieren

Nadja Polzin – Warum eine Kalorienreduktion langfristig beim Abnehmen nichts bringt

Nadja ist als Ernährungsberaterin immer wieder überrascht, welche Mythen zum Thema Kalorien kursieren. Auf dem Intervallfasten Abnehm-Kongress erläutert sie ganz genau was es mit dem Verbrauch und Zufuhr von Kalorien auf sich hat.

Birgit Schroeder – Wer bestimmt, was ich essen will?

Mit physiologischem Blick erläutert die Heilpraktikerin auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress, woran eine Ernährungsumstellung scheitern kann und welche modernen Stressoren unser Essverhalten maßgeblich beeinflussen.

_________________________________________________________________________

3. Tag – Welche Faktoren beeinflussen Deine Fettverbrennung und wie kannst Du Intervallfasten einfach in Deinen Alltag integrieren

Ă–zgĂĽr Dogan – Warum schlechter Schlaf hungrig macht

Özgür Dogan interessieren vorrangig individuelle Lösungen, um das genetische Potenzial vollends auszuschöpfen und somit über körperliche und mentale Grenzen hinauszuwachsen. Auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress erklärt er, welche konkreten Schritte sich einfach umsetzen lassen, um die Fettverbrennung im Schlaf zu aktivieren.

Jacob Drachenberg – Revolutionäres Stressmanagement im 21. Jahrhundert fĂĽr bessere Gewichtsabnahme

Auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress richtet der Wasserball-Profi und Trainer für gesunde Stressbewältigung den Fokus neben der Reduzierung von Stress im Alltag auch darauf, wie negativer Stress verringert oder verändert werden kann.

Carsten Wölffling – Wer rastet, der rostet – wie du natĂĽrliche Bewegung in den Alltag integrierst

Auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress erklärt der Sporttherapeut, wie einfach sich Bewegung im Alltag integrieren lässt.

_________________________________________________________________________

4. Tag – Ernährung – heute kommst Du dickmachenden Lebensmitteln auf die Spur und erhältst Tipps für leckere Alternativen

Ilga Pohlmann – ​Die schockierende Wahrheit ĂĽber Zucker

Ilga Pohlmann, Buchautorin, spricht ĂĽber die Zuckersucht und wie schwer es ist, aus ihr auszubrechen. HierfĂĽr gibt es biochemische GrĂĽnde. Sie gibt effektive und alltagstaugliche Tipps, um gesunde Alternativen in den Tag einzubauen.

Nadja Polzin – Eat clever – eine natĂĽrliche Ernährung als Fundament deiner Gesundheit

Die ganzheitliche Ernährungsberaterin fasst auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress die wichtigsten Bestandteile gesunder und ausgewogener Ernährung zusammen und erklärt, was man bei der Auswahl von Lebensmitteln unbedingt beachtet werden sollte.

Paul Seelhorst – ​Fermente – der Boost fĂĽr deine Darmgesundheit

Auf dem Intervallfasten-Abnehm-Kongress widmet sich der Fermentations-Experte der Frage, weshalb Fermente derart positiv auf die Darmflora und das Wohlfühlgewicht wirken. Verschiedene fermentierte Lebensmittel und probiotische Nahrungsergänzungsmittel unterzieht er einer kritischen Betrachtung. Zudem erfährst du, was im Umgang mit Fermenten zu beachten ist.

_________________________________________________________________________

5. Tag – Welche Rolle der Darm und unser Trinkwasser als wichtige Grundlagen für eine dauerhaft gesunde Lebensweise spielenund wie Intervallfasten den Darm beeinflusst

Julia Tulipan – ​Faszination Darm: Warum ein gesunder Darm eine wichtig Grundlage ist, um gesund & langfristig abzunehmen

Die Biologin und Ernährungsexpertin macht die Symptomatik eines fehlbesiedelten Darms deutlich und erklärt, warum es dadurch mit der Gewichtsabnahme deshalb nicht funktioniert.

Mario Weisbrod Die schockierende Wahrheit über unsere Trinkwasserqualität

Mario, durch eine Erkrankung hat er sich intensiv mit der Wichtigkeit des Wassers für unseren Körper und seiner Qualität auseinandergesetzt. Im Interview stellt er die Trinkwasserqualität Deutschland auf den Prüfstand.

___________________________________________________________________________

6. Tag – Weitere fundamentale Bausteine, die das Abnehmen positiv beeinflussen ohne großen Aufwand und zusätzliche Kosten

Holger Hagen – In 10 Minuten Top erholt – Wie das Meditieren gelingt

Der Yogalehrer gibt dir viele nĂĽtzlich Tipps und Tricks, weshalb und wie Du einer Meditation Platz in deinem Leben schenken solltest.

Jen Fuchs ​Wichtig beim Abnehmen – Detox 24/7 in den Alltag integrieren

​Beim Abnehmen werde gespeicherte Schlacken/Giftstoffe aus dem Fettgewebe frei. Werden diese nicht ordentlich beim Abnehmen ausgeleitet, kommen die Giftstoffe durch typische Vergiftungsanzeichen zum Vorschein. Die Heilpraktikerin Jen Fuchs erklärt, wie du Leber, Darm, Niere, Lunge und Lymphsystem beim Entgiften unterstützen kannst, um ohne lästige Begleiterscheinung gesund abzunehmen.

___________________________________________________________________________

7. Tag – Erfahre, warum Deine bisherigen Abnehmversuche gescheitert sind und wie Du erfolgreich abnehmen kannst

Ilga Pohlmann – ​Emotional Eating – was dein Essen ĂĽber dich verrät.

Für Ilga, früher selbst zuckersüchtig, steht fest: unserem Essverhalten haftet nicht selten ein emotionaler Ersatzcharakter an. Sie erläutert die Ursachen von Frustessen und schildert, welche Auslöser emotionales Essen hervorrufen. Du erfährst, welche eigentlichen Bedürfnisse hinter dem Frustessen verborgen liegen und was Du mental dagegen unternehmen kannst.

Daniel Wulf – ​Der emotionale SchlĂĽssel fĂĽr ein erfolgreiches Abnehmen

​​​​Der Wirtschaftsinformatiker spricht in seinem Interview darüber, dass man mit Willenskraft zwar viel erreichen kann, es aber langfristig sinnvoll ist, sich mit den emotionalen Hintergründen auseinanderzusetzen.

__________________________________________________________

Die besten Tipps von Praktikern rund ums Intervallfasten und Abnehmen.
Zu Teilnahme am Online-Kongress kannst Du Dich hier noch anmelden.

 

Lichtnahrung Online-Kongress 2019

Kann man sich nur von Licht ernähren?

Welche Nahrung braucht unser Körper?
WofĂĽr brauchen wir die Nahrung?
Welche Nahrung ist fĂĽr uns Menschen vorgesehen?
Was ist die richtige Nahrung fĂĽr uns?
Was nährt uns wirklich?

Wer kennt nicht den Zustand von Verliebtheit, in der wir vor fast unerschöpflicher Energie förmlich durchs Leben schweben. Wir spüren kaum Hunger, vergessen schon mal die eine oder andere Mahlzeit und benötigen nur wenig feste Nahrung.

Warum also sollte es nicht auch möglich sein, sich von Licht zu ernähren?
Das beleuchtet der Lichtnahrung Online-Kongreß in den nächsten Tagen.

Hier könnt ihr euch anmelden.

Seit wann beschäftige ich mich mit Ernährung?

Das Thema Ernährung beschäftigt mich schon fast mein ganzes Leben lang. Gestartet bin ich mit ganz normaler einfacher deutscher KĂĽche, meine Oma und auch meine Mutter haben immer sehr leckere einfache Gerichte gekocht, Kartoffeln, GemĂĽse, Fleisch – alles was so im Garten wächst und im Stall stand oder auf dem Hof oder in Wald und Flur herumlief.

Ich selbst hatte bis zum Alter von 5 Jahren die Möglichkeit, dauerhaft auf die Schätze der Natur aus dem Garten und den umliegenden Felder und Wälder zugreifen zu können, ohne dafür einkaufen gehen zu müssen, zum Nulltarif und frisch und nach Bedarf. Wir wohnten auf dem Dorf und meine Oma hatte einen großen Garten. Nach unserem Umzug nach Berlin gab es den uneingeschränkten Zugriff nur noch in den Ferien.

Ich war rundum zufrieden und fĂĽhlte mich gut genährt. Zu dieser Zeit dachte ich kaum ĂĽber Essen nach. Ich aĂź einfach dann, wenn ich Hunger hatte, Erbsen aus der Schote, Bohnen, Salat, rohe Kartoffeln, wenn Oma gerade welche schälte, Ă„pfel, Birnen, Kirschen, Erdbeeren – immer mal ein wenig, nie besonders viel. Wenn es Essen gab, war ich eigentlich satt, aber es roch so gut und alle saĂźen zusammen – also aĂź ich auch hier noch – immer nur kleine Portionen, von am mal kosten.

Wie und warum beschäftige ich mich mit Ernährung?

In meiner Berufsausbildung zur Köchin lernte ich dann die Grundlagen der deutschen Küche. Was kommt auf den Teller, was gibt es überhaupt alles für Früchte und Gemüse (in der DDR-Mangelwirtschaft gab es wenig Exotisches im Vergleich zu heute). Welche Inhaltsstoffe sind in den einzelnen Lebensmitteln. Wie findet Sättigung statt. Was passiert im Körper mit den einzelnen Bestandteilen.

In den folgenden Jahren habe ich mich mit Rohkost-Ernährung, veganer und vegetarischer Ernährung, Paleo, Grünen Smoothies, 5-Elemente-Ernährung, Ayurvedischer Küche, regionalen und internationalen Gewürzen, Kräuter und Früchten, Fasten, verschiedenen Diätformen beschäftigt.

Ich gehe auch gerne essen: italienisch, griechisch, indisch, chinisich, vietnamesisch, thailändisch, französich. Mittlerweile vegetarisch oder vegan – hauptsächlich aus ethischen GrĂĽnden. Hier im Bioladen kochen wir täglich Suppe, deutsche, mediterrane und ayurvedische Richtung und zaubern Rohkostsalate. Quiche und den einen oder anderen Kuchen gibt es auch schon mal.

Essen ist fĂĽr mich ein sozialer Faktor im Leben – essen gehen, mit Freunden beim Essen treffen, die Familie versammelt sich zum Essen, Gäste bewirten.

Gemeinsame Mahlzeiten hält Familien zusammen. Essen nährt uns im besten Fall, kann uns aber auch schaden, Essen wirkt auf die Psyche, macht uns gesund oder krank. Wie isst man in anderen Ländern und Kulturen? All diese Dinge finde ich höchst interessant zu ergründen und ausgiebig zu beleuchten.

So habe ich auch schon von Lichtnahrung gehört und für mich festgestellt, dass es wohl möglich ist, sich von Licht oder Prana. Damals war meine Angst zu verhungern viel zu groß, ich konnte mich dieses Experiment gar nicht durchführen. Und es wäre auch mit großem Verzicht verbunden gewesen, das wollte ich überhaupt nicht.

Lichtnahrung – geht das ĂĽberhaupt oder ist das nur Spinnerei?

Ich denke, es kann funktionieren. Gerade wenn wir zum Beispiel verliebt sind, brauchen wir weniger Nahrung. Als ich im Jahr 1996 bei meiner ersten Fernreise im Asien-Urlaub in Thailand war, konnte ich mich fast nur von Obst ernähren. Auch die Rohkost-Zeit brachte mir wertvolle Erkenntnisse über die Menge der  Nahrung, die ich zu mir nehmen muss und wie sehr unsere Psyche und unsere Erfahrungen diesen Bereich steuert.

Ich bin sehr gespannt, die Interviews beim Lichtnahrung Online-Kongress zu verfolgen. Hier kommen auch Praktiker zu Wort, also Menschen, die sich komplett oder teilweise von Lichtnahrung ernähren.

In über 30 Video-Interviews mit Spirituellen Persönlichkeiten, bekommen wir Antworten auf Fragen zum Thema Seelenahrung und Nahrung überhaupt:

Was macht mir wirklich Hunger?
Was nährt mich?
Wie kann ich die Angst zu verhungern ĂĽberwinden?
Wie kann ich alte Muster erkennen und loslassen?
Werde ich auf dem  Weg der Lichtnahrung mit Allem versorgt?
Welche groĂźartige Chance ist im Lichtnahrungsprozess enthalten?
Was erwartet mich, wenn ich mich von Lichtnahrung ernähre?

Angela Bittl hat 38 Menschen interviewt. Wir werden kraftvolle Botschaften hören von u. a. Equiano Intensio, Jenny Solaria Postatny, Annette Kaiser, Ulrich Duprée, Andrea Bruchacova, Dirk Schröder,

Vom 16.2.2019 bis zum 28.02.2019 gibt es die Möglichkeit alle Video-Interviews online anzusehen – völlig kostenfrei.

Hier kannst Du Dich anmelden.

EntgiftungskongreĂź 2019

Der ENTGIFTUNGSKONGRESS ist gestartet!

Ab heute kannst Du Dir 28 Vorträge zum Thema Entgiftung während des Entgiftungskongresses kostenlos hören. Täglich werden 3-4 kostenlose Vorträge zu verschiedenen Themen rund ums Thema Entgiftung freigeschaltet.

Hier kostenfrei anmelden

Unter anderem geht es um
  • Gifte in Verbindung mit Amalgam und Schwermetallen, die sich auch im Gehirn anreichern können. Und wie diese aus dem Körper ausgeleitet werden können.
  • Entgiftungen mit Hilfe von Zeolith, Jod, Chlorophyll, Wildkräuter und Chlorella
  • Entgiftung bei chronischen und Autoimmunkrankheiten
  • Wirkung von Elektrosmog und elektromagnetischen Feldern
  • die Entgiftungsorgane Darm und Leber
  • die entgiftende Wirkung von Fermenten
  • wie du alltägliche Gifte vermeidest und alte Gifte wirksam los wirst dank effektiver Entgiftung.
Diese Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Betroffene) präsentieren die wirkungsvollsten Strategien und Methoden für eine nachhaltige Entgiftung:

Dr. Joachim Mutter /  Dr. Babette Klein / Christian Blank / Dr. Karl J. Probst / Christian Dittrich-Optiz / Dr. Harald Banzhaf /  Jan Kielmann / Dr. Florian Schulze  / Dr. Jörg Spitz  / Dr. Jens Pohl  / Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht / Dr. Holger Scholz  /  Dr. Johannes Naumann  / Dr. John Switzer  /  Prof. Dr. Klaus Buchner  /  Daniel Knebel  / Dr. Ralf Heinrich  / Dr. Tina Maria Ritter  / Dr. Udo Böhm  / Kyra Kauffmann  / Ulrich Weiner  /  Dr. Liutgard Baumeister-Jesch  / Michael Mumm  / Prof. Dr. Michaela Döll  / Paul Seelhorst  /  Florian Sauer  /  Dr. Dirk Schreckenbach  /  Werner Hengstenberg

Wieso solltest du unbedingt beim Entgiftungskongress teilnehmen?
  • Um zu verstehen, warum du ohne eine effektive Entgiftung nicht oder nur schwerlich gesund werden kannst.
  • Warum es wichtig ist Gifte zu vermeiden und wo die größten Gefahren lauern.
  • Welche Strategien wirklich funktionieren und in welcher Reihenfolge man sie anwenden muss.
  • Wie du bereits zu Hause schnell, einfach und auf verträgliche Weise entgiften kannst.
  • Um zu erfahren, warum wir nicht alle gleich sind und worauf wir am meisten achten sollten.
  • Das Ergebnis ist ein neues und längeres Leben mit mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude.
Wie es funktioniert:
Du meldest dich kostenfrei mit deiner E-Mail-Adresse an und erhältst dann jeden Tag ab dem 01. Februar während des Kongresses eine kurze E-Mail mit den Videos des Tages und nützlichen Zusatzinformationen.
Während des Kongresszeitraums (01.02. – 10.02.) werden jeden Tag mehrere Expertenvideos kostenfrei zugänglich sein, die jeden Tag jeweils 24 Stunden auf deinem Laptop, PC und Handy anschauen kannst.

 

Lerne also bequem von zu Hause wie eine wirksame Entgiftung gelingt.

Hier kostenfrei anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

Hautkongress 2018

Der kostenlose Hautkongreß ist bereits beendet. Jetzt kann das Kongreßpaket in Höhe von 287 € 67 € gekauft werden. Klicke hier!

Ăśber 250 Millionen Menschen weltweit leiden an Hauterkrankungen wie Pickel, Akne, Falten, Makel, Cellulite, Neurodermitis, Schuppenflechte, Sklerodermie und mehr. 6 Millionen davon in Deutschland, Ă–sterreich und der Schweiz.

Jeder und jede Betroffene wird viele wertvolle Tipps und Methoden vom HautKongress mitnehmen. Auch Du!

Dieser Kongress ist für Dich wenn…
– Du oder Dein Kind unter einer Hautkrankheit leiden
– Du schmerzende, faltige, juckende oder unschöne Haut loswerden willst
– Dein Selbstbewusstsein angeschlagen ist und Du Dich fĂĽr Deine Haut schämst.
– Du mit natĂĽrlichen und alternativen Heilmethoden gesunde Haut erlangen möchtest.
– Du Falten reduzieren und wieder jĂĽnger sowie frischer aussehen willst.

Ausschnitt aus dem Interview “Deine Haut verstehen: Ihre Beschwerdebilder aus evolutionsbiologischer Sicht” mit Dr. Sabine Paul – hier: Milch und Hautprobleme

Ursachen – Verstehe, wie Hautprobleme wirklich entstehen und entdecke die fortschrittlichsten, natĂĽrlichen Methoden zur Behandlung – egal ob Pickel, Akne, Falten, Makel, Cellulite, Neurodermitis, Schuppenflechte, fettige Haut, trockene Haut u.v.m.

Darmgesundheit – Entdecke, welche Rolle Dein Darm bei der Entstehung von Hautkrankheiten spielt und was Du JETZT verändern musst fĂĽr groĂźe, nachhaltige Verbesserung.

Stressreduktion – Lerne,  wie Du durch einfache Ăśbungen Deinem Körper und vor allem Deiner Haut mehr Zeit zur Regeneration gibst und Dich nicht mehr so schnell von äuĂźeren Umständen stressen lässt.

Entgiftung – Erkenne, welche Umweltgifte Deinen Körper dazu bringen in den Notmodus zu gehen und die Gifte ĂĽber Deine Haut auszuschĂĽtten, was zu Hautkrankheiten fĂĽhrt.

Ernährung – Verstehe,  welch starken Einfluss Deine tägliche Ernährung auf die Entstehung von Hautproblemen hat und wie Du durch das Einhalten eines einfachen und vielseitigen Ernährungsprotokolls Erfolge erzielen kannst.

Forschung – Entdecke die neuesten Forschungsergebnisse zu Pickeln, Akne, Falten, Makel, Cellulite, Neurodermitis, Schuppenflechte und mehr. Es erwarten Dich viele ĂĽberraschende Erkenntnisse.

Deine Strategie – Entwickle umsetzbare Strategien fĂĽr Dich, um Deine Haut nicht weiter zu verschlimmern und bereits bestehende Hautprobleme in kurzer Zeit zu beseitigen.

Wertvolle Informationen zu den unterschiedlichsten Themen von 65+ Experten gabe es in Online-Videos an 11 Tagen kostenlos anzuschauen. Hier könnt ihr das Kongreß-Paket mit vielen zusätzlichen Boni im Wert von über 900 € für aktuell nur 67 € kaufen.

Experten und Themen:

Phase 1: Hautkrankheiten verstehen

Grundlagen

Philipp Domsch – Allgemeines Interview zum Kongress-Ablauf: Wie Dir der Hautkongress helfen kann
Silvia von Kutzschenbach – Medizinische Kosmetik: Grundlagen der äußerlichen Behandlung und Nachsorge
Dr. rer. nat. Jens Freese – Hauterkrankungen & Entzündungen: Ursachen & effektive Behandlungsansätze
Dr. Sabine Paul – Deine Haut verstehen: Ihre Beschwerdebilder aus evolutionsbiologischer Sicht
Jen Fuchs – Die Haut als Ausleitungsorgan: Welche Organe sie entlasten und gesunden lassen
Dr. Dr. Karl Probst – Hautgesundheit wirklich verstehen: Wie die „Methode Dr. Probst“ Beschwerdefreiheit bringt

Beschwerden individuell betrachtet

Selin Lefkeli – Cellulite & die 12 Hautfalten Messung: Warum Orangenhaut wirklich entsteht und was gegen sie hilft
Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk – Wissenschaftliches Anti-Aging: Hautalterung verstehen & selbst gegensteuern
Tom Fox – Oft vorkommende Hauterkrankungen: Wie sie entstehen und therapiert werden können
Nadja Polzin – Allergiefrei!: Wie Allergien & Unverträglichkeiten fast alle Hautbeschwerden auslösen
Daniel Samuel – Neurodermitis: Ursachen, Strategien und Tipps gegen den Juckreiz aus Sicht eines Betroffenen
Martin Auerswald – Akne und Schuppenflechte: Ursachen und schnelle Behandlungsmöglichkeiten im Überblick

Phase 2: Hautkrankheiten loswerden

Klassische und alternative Herangehensweisen

Dr. Simone Koch – Funktionelle Medizin: Ursachen – nicht Symptome – angehen & Hautprobleme lösen
Marc Siebelt – Hautbeschwerden ganzheitlich loswerden: 5 Schritte, die bei jedem Hautproblem helfen
Hans Lakowski – Die Haut als Grenze verstehen: Was Abgrenzung mit Hautbeschwerden zu tun hat
Birgit Schroeder – Entzündliche Hautbeschwerden: Individuelle Behandlungsansätze & Experten-Hilfe finden
Tina Reimer – Traditionelle Chinesische Medizin: Was sie zur Hautgesundheit beitragen kann
Dr. Adriana Radler-Pohl – Was hilft wirklich?: Alternative Herangehensweise vs. klassische Behandlung
Cornelia Krämer – Behandlung von Hautbeschwerden: 18 Jahre Praxiserfahrung in orthomolekularer Medizin

Ernährung

Ilga Pohlmann – Der Weg in die Zuckerfreiheit: Eine erfolgreiche Intervention bei Hautbeschwerden
Alexandra Pocol & Robert Zeck – Ketogene Ernährung & Bulletproof-Prinzip: Mit Genuss & Energie zu schöner Haut
Christian Wenzel – Vegane Ernährung: So praktizieren, dass sie der Haut guttut
Özgür Dogan – Nahrung als Medizin für Hautpatienten: Allgemeine Hinweise & ein spezieller Therapieansatz
Carsten Wölffling – Die Paleo- oder Steinzeit-Ernährung: Trendy, gesund und gut bei Hautbeschwerden
Dr. Sabine Paul – Low Carb & LCHF-Ernährung: Hautbeschwerden damit in den Griff bekommen
Sarah Tschernigow – Gesunde Ernährung im Alltag: Praktikabel und einfach für jedermann

Pflege und Kosmetik

Silvia von Kutzschenbach – Schöne Haut zu jeder Zeit: Einfache Tipps zu Pflege & Kosmetik bei Hautproblemen
Steffen Deubener – Naturheilkunde und Heilpflanzen: Was sie für Deine Hautgesundheit tun können
Katharina Adomat – Chemikalienfreie Pflege und Kosmetik: Wie wichtig sie für die Hautgesundheit wirklich sind
Michael Droste-Laux – Inhaltsstoffe: Probleme klassischer Kosmetik & Vorteile basischer Pflegeprodukte
Martin Auerswald – Naturkosmetik: Wie sie (schnell) zur Verbesserung von Hautbeschwerden beitragen kann

Darmgesundheit

Erika West – Darmsanierung & -reinigung: Erfolgreiche Intervention für die Hautgesundheit
Paul Seelhorst – Unser Mikrobiom: Die richtigen Bakterien im Darm lassen die Haut gesunden
Julia Tulipan – Darm & Nebennieren: Ihre Rolle bei Hautproblemen & bewiesene Behandlungsmöglichkeiten
Özgür Dogan – Darm & Haut: Ein unterschätzter Zusammenhang, den Du verstehen solltest

Entgiftung

Dr. Michael Scholze – Wirklich gesundes Trinkwasser: Woher man es bekommt & wie wichtig es für die Haut ist
Corinna Maier – Schönheit und Hautgesundheit sind basisch: Mach die Hormone zu Deinen Freunden
Christian Poeschke – Gesundes Säure-Basen-Gleichgewicht: Ein wichtiger Beitrag zur Hautgesundheit
Dr. Joachim Mutter – Giftstoffe in Ernährung & Umwelt: Darauf beruhen Hauterkrankungen wirklich
Nicole Lange – Fasten: Die Entgiftung fördern & unser Ausleitungsorgan – die Haut – reinigen
Dr. Lulit Wunder – Wunderleicht-Methode: Durch Heilfasten zu einer schönen Haut

Stress

Dr. Matthias Wittfoth – Aktuelle Wissenschaft: Vergiss alles, was Du über Stress (& Hautprobleme) weißt
Sebi Heindl – Stressbewältigung & Meditation: Umgang mit Gedanken, Emotionen & nicht mehr aus der Haut fahren
Jacob Drachenberg – Stresskompetenz: Ändere Deinen Umgang mit Stress und Deine Haut wird es Dir danken

Phase 3:  Weitere Faktoren kennenlernen

Vitalstoffe, Licht und Sonne

Benjamin Weidig – Nahrungsergänzung: Was unserer Haut wirklich hilft & wovon man die Finger lassen sollte
Moritz von der Borch – Die Kraft der Sonne: Wirkung auf Hautbeschwerden und unseren Biorhythmus
Dr. Jens Pohl – Es werde Licht: Wie natürliche & künstliche Lichtquellen unsere Haut gesunden lassen
Daniel Knebel – Biosignatur und Mikrostrom: Hautbeschwerden in Stunden in den Griff Bekommen
Dr. med. Raimund von Helden – Ergebnisse in 7 Tagen: Vitamin-D-Therapie & Erfolge bei Hauterkrankungen
Prof. Dr. Jörg Spitz – Vergessene Elemente der Medizin: Vitamin D und der Natur-Defizit-Effekt
Louis Weidenkopf – Mikronährstoffe: Der Schlüssel zu einer schönen Haut – Einfache Tipps für den Alltag

Sport und Spezielles

Nils Strack – Sport & HIIT: Wie Du die Regeneration Deiner Haut verbesserst
Carsten Wölffling – Kälte und Barfüßigkeit: Entzündungen reduzieren & das Immunsystem stärken
Janis Budde – Schlaf & Biorhythmus: Wichtige Faktoren für die Regeneration unserer Haut
Johannes Kwella – Sport & Bewegung für mehr Hautgesundheit: Wie man einfach beginnt
Prof. Dr. Ingo Froböse – Körperliche Aktivitäten bei Hautbeschwerden: Richtige Balance für Deine Hautgesundheit
Alica Büchel – Schenke Deinem Körper Aufmerksamkeit: Es wird Deiner Haut guttun

Persönlichkeitsentwicklung

Laura Seiler – Selbstwert & Hautgesundheit: Mögest Du glücklich & Deine Haut gesund sein
Stefan Hiene – Selbstwertgefühl: Wie innere Stabilität zur Verbesserung von Hautbeschwerden beiträgt
Sebastian Schild – Ängste loslassen: Sage „Ja“ zum Leben und übernimm Verantwortung für Deine Hautbeschwerden
Rafael Frenck – Mindset und Gewohnheiten: Mit Motivation und dem richtigen Lebensstil zur schönen Haut
Heiko Salzmann – Ungelöste Emotionen: Was uns das Hautbild darüber verrät & wo wir (einfach) ansetzen können
Alicia Kusumitra – Hautgesundheit & Spiritualität: Selbstheilung in 7 einfachen Schritten
lorian Hager – Hauterkrankung: Problem oder Herausforderung – das richtige Mindset
Sophia de Mar – Special: Meditation für strahlend schöne Haut

Klicke hier, um das Kongreß-Paket mit vielen zusätzlichen Boni im Wert von über 900 € für aktuell nur 67 € zu kaufen.

Der Online-KongreĂź fĂĽr Allergiker

Allergiekongress 2018

Der KongreĂź ist beendet. Das KongreĂźpaket gibt es aktuell noch fĂĽr 57 €. (Bitte auf der KongreĂź-Seite im MenĂĽ auf “Angebot Wissenspaket” klicken!)

Unter https://allergiekongress.info/endlich-keine-allergie/  wirst Du direkt zum optionalen Sonderangebot (57 € statt 197 € für den Kauf des Kongreßpaket) weitergeleitet.

Allergien sind in Deutschland mittlerweile eine absolute Volkskrankheit. Den allermeisten ist nicht bewusst, dass die Allergie ein Symptom eines viel größeren Problems ist.

  • FĂĽhlst du dich manchmal mĂĽde und erschöpft, obwohl du genug geschlafen hast?
  • Sind deine Augen geschwollen, läuft dir ständig die Nase, ist sie verstopft oder bekommst du schwer Luft?
  • Hast du ständig Durst, ist dein Bauch nach dem Essen oft gebläht, leidest du unter Durchfällen oder Verstopfungen?
  • Bist du depressiv, lethargisch, kraftlos?
  • Kannst du mit Stress nicht mehr so gut umgehen, wie frĂĽher?
  • Hast du immer noch Akne, obwohl du längst aus der Pubertät
    (mehr …)

Schmerz-Transformations-Kongress

Schmerztransformations-Kongress 2018
Schmerz-Transformations-Kongress 2018

Der kostenlose Schmerz-Transformations-Kongress

„Bessere Lebensqualität für alle, die an Chronischen Schmerzen leiden“ ist beendet.

Es gab viele verschiedene spannenden und tiefgehende Video-Interviews.

Hier kannst Du das KongreĂźpaket kaufen: https://naturpurberlin.de/Schmerztransformation. Es gibt auf der Seite auch kleine Einblicke in die Interviews von Clemens Kuby, Anne Heintze und Uwe Albrecht.

Auch die anderen Interviews sind hochinteressant und sehr zu empfehlen.
17  unterschiedliche Expertinnen und Experten berichten sehr persönlich über ihr Wissen und ihr Verständnis Im Umgang mit chronischen Schmerzen.

Es ist ein Kongress, der

  • Dir zeigt, wie du wieder Sorgenfrei leben kannst
  • Mut macht fĂĽr neue Perspektiven
  • Konkrete Methoden der Experten zeigt, um neue Schritte in Richtung Schmerzfreiheit gehen zu können
  • Dir Hilft, deinen Fokus kontinuierlich auf das Positive zu richten
  • Dir zeigt, wie du wieder auf deine Intuition vertrauen kannst

In diesem Kongresses hast Du die einmalige Möglichkeit über die Video-Interviews hinaus Dich mit intensiven Impulsen Schritt für Schritt deine Lebensqualität zu verbessern. Als Dein persönliches Coaching-Programm.

Erfahre, wie du jetzt mehr Lebensqualität, mehr Intuition und mehr Freude in dein Leben ziehen kannst.

Bist Du bereit fĂĽr diese Reise zu Dir selbst?

Dann nutze diese Chance, denn in dieser Zusammenstellung wirst Du die Referenten so schnell nicht wieder erleben.

Hier kannst Du das Kongreßpaket für 69 € oder 84 € kaufen:  https://naturpurberlin.de/Schmerztransformation


Kongress fĂĽr menschliche Medizin 2018 –
Thema Autoimmunkrankheiten

Rennt ihr auch seit Jahren von einem Schulmediziner zum nächsten und jeder erzählt euch etwas anderes? Dann gibt es hier vielleicht für den einen oder anderen Geplagten wertvolle Informationen bei Autoimmunkrankheiten (z. B.  Hashimoto, Schuppenflechte/Psoriasis, rheumatoide Arthritis/Polyarthritis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Morbus Basedow, Morbus Bechterew, Multiple Sklerose, Diabetes mellitus Typ 1 ) von verschiedenen Wissenschaftlern und alternativen Ärzten.

Im Kongreß erfahrt ihr, durch welche Ursachen Autoimmunerkrankungen ausgelöst werden und wie der Körper wieder in ein Gleichgewicht gebracht werden kann. Auch die Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Auf der folgenden Seite gibt es einige Mitschnitte der Vorträge:
Kongress fĂĽr menschliche Medizin 2018 – Thema Autoimmunkrankheiten

Bitte gleich auf der Seite des Kongresses nach unten scrollen und unter dem großen Bild von Prof. Dr. Jörg Spitz auf den blauen Button Hier abrufenim linken Feld klicken und die Mitschnitte der verschiedenen Referenten werden angezeigt.

Wenn ihr euch zum Newsletter des Kongresses anmeldet, erhaltet ihr immer mal wieder die Möglichkeit ganze Interviews kostenlos anzusehen.

Wir wĂĽnschen viele neue und hilfreiche Erkenntnisse!